Men of Faith - Forum

Men of Faith - Forum (http://www.menoffaith.de/index.php)
-   Site & Community Infos (http://www.menoffaith.de/forumdisplay.php?f=269)
-   -   Unterlassungsaufforderung (http://www.menoffaith.de/showthread.php?t=7250)

sinus 14.11.06 07:19

na bum, nachdem ihr in manchen Statements uns doch eher beruhigt habt, ist das jetzt doch ein harter Schlag. Leider kenn ich mich den rechtlichen Seite mit der Ihr gerade Probleme habt zuwenig aus, um genau eure Ausmaß an Problemen einzuschätzen, jedoch versuche ich mir vorzustellen wie es euch geht, im besonderen bei dem finz. Aufwand den ihr beschrieben der kaum zu bewältigen ist, besonders wenn man bedenkt das dies hier doch eine Freizeitliches Vergnügen eurer seits ist (auch wenn es vom Aufwand wahrscheinlich ein full time job ist) und ihr keinen Erlös daraus bezieht.
Deshalb wäre ich auch ohneweiters bereit einen gewissen Mitgliedsbeitrag (bei bestimmten Foren ist das ja Gang und Gebe) zu entrichten um euch finz. zu unterstützen.

stampes 14.11.06 07:39

Moin,

na das ist ja super! Nachdem eine LOST-Seite nach der anderen abgeschaltet bzw. umbenannt wurde konnte man ja sowas vermuten.
Da macht ein milliardenschwerer Konzern den Fans -die ja letztendlich das Geld bringen- das Leben schwer... welcome to the USA!:crazy:

Naja, liebe Admins, dafür dass ihr eine solche Sch****e am Bein habt, habt ihr hier im Forum immer noch viel Humor bewiesen.
Und wenn ihr denkt es geht nicht mehr, kommen von irgendwo eure Unterstützer her!
Ich kann zwar bei Weitem nicht nicht für alle 5.000 User sprechen, aber nach Sinus habt ihr schon Unterstützer #2!


P.S. Lasst euch lieber Menoffaith als Trademark eintragen, bevor die euch auch deswegen ans Bein pi**en!

Stampes

Dux 14.11.06 14:00

Unterlassungsaufforderung
 
Meinungen, Aufmunterungen, Zustimmungen - was auch immer - bitte in diesen Thread.

Vielen Dank.

Raydan 14.11.06 14:42

Zitat:

Zitat von Dux
Wer sich schon mal in so einem Prozess wieder gefunden hat wird bestätigen, dass man an eine gewisse Geheimhaltung gebunden ist.

Und der einfache Satz "Wir haben rechtliche Probleme, weiteres folgt." hätte gegen diese Geheimhaltung verstossen?
Ich bitte euch...

sinus 14.11.06 14:45

also ich hab mit solchen rechtlichen Problemen gott sei dank noch keine Probleme gehabt, aber wenn würde ich auch ein wenig vorsichtig und zurückhaltend sein.

hermes69 14.11.06 15:42

Wie dumm kann man denn sein,
die Fans einer Serie so zu vergraulen.

Diese Diskussionsforen sind doch das,
was Lost noch viel viel Spannendergemacht hat.

Obwohl die Macher etc da wohl kaum was mit zu tun haben.
Gibt ja Anwälte die solche Fälle suchen,
ohne dazu beauftragt zu sein,
wo Urheberrechtsverletzungen stattfinden,
und seien sie auch noch so klein,
und dan kurz den Urherberrechtsinhaberinhaber informieren,
daß sie in dessen Namen gegen den Verletzer vorgehen.

tobiWahn 14.11.06 17:25

"lost" bringt klicks... klicks bringen geld .... also verständlich, dass disney sich beschwert, dass wenn leute nach "lost" suchen, auf fansites verwiesen werden, von denen die BESITZER der serie nichts haben.
ob disney unbedingt auf diese "paar" klicks zusätzlich angewiesen ist, ist natürlich eine streitfrage. im recht sind sie auf jeden fall. ob man sich mit solchen aktionen freunde macht ... bin mir da nicht so sicher.
vorallem sind mir auf der seite hier noch nie irgendwelche werbebanner aufgefallen... bis auf die links zu den lostprodukten da rechts... geld geht disney dadurch also nicht flöten.

Dux 14.11.06 18:03

Raydan

Ja, genau, das wäre zu einem gewissen Zeitpunkt schon zu viel gewesen!
Zu dem fehlten bis vor kurzem noch Teile der Aufforderung, die nachgereicht wurden und nun erst das komplette Ausmaß der Aufforderung feststeht. Ihr habt nun Bescheid bekommen, da die Sache wohl relativ sicher auf uns zu kommt.

Delayla 14.11.06 18:29

Hört auf auf den Anwälten runzuhacken die machen auch nur ihren Job. Das problem ist Disney.
Steh auf jedenfall hinter euch und dem Forum.
gruß Del

Severus Snape 14.11.06 18:51

Hmm,

blöde Situation. Aber bei unserer Harry Potter Seite z.b. mussten wir auch auf ne Menge Dinge achten und uns mit Antälten auseinandersetzen, wegen Rechtlichem. Harry Potter gehört ja auch Warner Bros und JK. Dagegen kann man leider nichts machen.

Was ich jedoch nicht verstehe, das man Fanseiten schlecht machen muss, oder verbieten muss. Ich als Erfinder der SErie würde mich über sowas sehr freuen. Hier sagt ja auch niemand Lost gehört mir und blaaa...

Zu den Bildern die man auch nur mit Erlaubnis hochladen darf.... find ich auch affig ^^ ich meine wenn die nicht wollen das man Bilder verwendet, sollten sie auch keine machen. Najo. Recht ist Recht und da kann man leider nichts gegen tun.

Tut mir leid das ihr so ein Ärger habt. Für mich ist das hier die BESTE, Deutsche Lost Seite die es gibt und ich werde auc hinter der Seite stehen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017