Men of Faith - Forum

Men of Faith - Forum (http://www.menoffaith.de/index.php)
-   LOST-News (http://www.menoffaith.de/forumdisplay.php?f=378)
-   -   Lost-Reboot? (http://www.menoffaith.de/showthread.php?t=11735)

Der Maulwurf 25.03.14 14:00

Lost-Reboot?
 
Bin die letzte Nacht über einen Artikel auf Filmstarts gestolpert, den ich hier mal hinterlassen möchte. Zur Inhaltbeschreibung einfach mal die Headline des Artikels:

"Lost"-Miterfinder Damon Lindelof macht Hoffnung auf Reboot der Mystery-Serie und äußert sich zu unbeantworteten Fragen

Und hier der Link dazu:
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18483778.html

Alogius 25.03.14 15:43

Das liest sich eher wie eine Art Spin-Off im gleichen Universum.

Fraglich, was man davon halten soll. Ich hab eher den Eindruck, dass die Geschichte einfach auserzählt ist. Auch wenn man vom Ende halten kann was man will. Persönlich hab ich meinen Frieden damit gemacht, weshalb ich nicht sehe, was man da noch storymäßig bringen könnte.

Letztlich war die ganze Story am Ende ganz auf den MiB und Jacob bzw. dessen Nachfolger ausgelegt und hat Mysterien, die vorher über ganze Staffeln aufgebaut wurden, zwar nicht vernachlässigt aber teilweise doch ad absurdum geführt bzw. "nutzlos" erscheinen lassen.
Klar könnte man da was aufgreifen, aber im Hinblick auf die Zentrierung auf EIN Mysterium (die Quelle, Jacob, MiB und die Wichtigkeit der Insel im Hinblick auf Gut und Böse und dem Fortbestand der Welt an sich...) zum Ende der Serie hin hat man sich doch eigentlich der Möglichkeit beraubt, da noch etwas Relevantes zu erzählen - denn sowohl Insel als auch Welt sind gerettet und der MiB ist tot.

(Aber: Wenn man sich insbesondere Folgen der 6. Staffel nochmals ansieht, die sich speziell mit dem MiB und Smokey beschäftigen, kommt man zu dem Ergebnis, dass Smokey eben NICHT der MiB war. Denn der ist vorher durch Jacobs Hand schon gestorben. Letztlich wurde eben NICHT erklärt, was Smokey wirklich ist, woher es kommt und warum es in der Quelle "wohnte" und tat, was es tat.^^)

Zweischneidiges Schwert... Würde so etwas wirklich kommen (hab da Zweifel), ich würde es mir aus Neugier ansehen. Wenn auch mit geringsten Ansprüchen was Logik und neue Ideen betrifft... ^^

Der Maulwurf 25.03.14 19:08

Zitat:

Zitat von Alogius (Beitrag 510954)
Würde so etwas wirklich kommen (hab da Zweifel), ich würde es mir aus Neugier ansehen. Wenn auch mit geringsten Ansprüchen was Logik und neue Ideen betrifft... ^^

Jepp, ich habe auch große Zweifel, dass daraus wirklich was wird. Aber da wir ja hier im Lost-Forum sind, wollte ich es mal gepostet haben.
Möglichkeiten gäbe es sicher noch, wenn man wirklich kreativ rangehen würde. Und da das "Ursprungs-Autorenteam" sich dafür nicht bereitstellt, könnte es ja was werden. :D Uh, der war fies.

Jack vs. John 26.03.14 20:32

Boar wenn ich das hier so lese bekomme ich schon wieder zuckungen in den Fingern ellen lange Romane zu schreiben.

Letztendlich muss ich euch Recht geben. Die Storys um Smokey wurden nicht annähernd komplett erzählt. Für nen Reboot würde ich mir aber irgendwie eine etwas losgelöste Story wünschen. Vielleicht die Story vor dem Absturz von 815 oder so.

Thumbler 06.01.15 15:26

Um das Topic mal wieder aktuell aufzugreifen...why not? Für ABC und damit auch Disney war Lost eine CashCow die noch nicht ausgemolekn ist.
Das man speziell im Hause Disney aktuell an Neuauflagen gefallen findet ist ja auch kein Geheimnis.

Ich fänds Klasse da die Serie spätestens ab Staffel 4 irgendwie den ursprünglichen Charme verloren hat.
Außerdem will ich verdammt nochmal endlich mehr über den Riesen-Fuß wissen :-)

Thors_hammer 03.05.15 19:25

Da wäre ich mit dabei... ach ja alte Erinnerungen werden wach wenn ich das Forum betrete


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017