Men of Faith - Forum

Men of Faith - Forum (http://www.menoffaith.de/index.php)
-   Videogames (http://www.menoffaith.de/forumdisplay.php?f=640)
-   -   LOST - Via Domus - Das Ende (http://www.menoffaith.de/showthread.php?t=9005)

DaRiF 03.03.08 20:46

LOST - Via Domus - Das Ende
 
Also da es noch keiner gemacht hat, dacht ich tuh ich mal ein Thread eröffnen für die diejenigen die es durchgespielt haben,
wie findet ihr das Ende vom Lost Game?
Ganz schön krass oder, ich denke das Elliot, vielleicht,
am Ende das gleiche abbekommen hat wie Desmond und der Minkowsky,
also das mit den Zeitsprüngen, nur in einem sehr kürzeren Abstand dann gesprungen ist,
aber das würde noch nicht erklären warum er selber das abstürzende Flugzeug sieht?!?
Und das alles passiert in dem Moment in dem Desmond den Sicherheitsschlüssel dreht
und die Entladung stattfindet, wie man ja hören und sehen kann! Was ich noch komisch fand ist das am Ende Locke dort stand am steg, obwohl er ja eigentlich mit Desmond und Eko im Hatch sein sollte. Ein Fehler oder beabsichtigt? Was fandet ihr noch cool? Ich zum Beispiel das man mal sehen konnte was sich hinter der Betonwand, mit der magnetischen anziehungskraft, befindet. Wie erklärt ihr euch das Ende? Sagt eure Meinungen!!! :D

mfg
RiF

tomtom 03.03.08 20:57

hi,
das was mich am stutzigsten macht :

ist die sache das er von insel "kann" die hatch implosion kommt das flugzeug abstürtzt, und er dann aufwacht und dann von Lisa (eigentlich doch durch kopfschuss erschossen) am strand in empfang genommen wird. hä

da fehlt mir ein bisschen der zusammenhang mit der serie. oder soll es kein zusammen hang geben.?

das es zeitsprünge oder so seien soll glaub ich nicht so ganz

edit: ja das man sieht was hinter der betonwand ist fand ich auch mal schön ;)

Der Maulwurf 04.03.08 08:31

Naja, das Ende ist meines Erachtens ja der spannendste Aspekt am Spiel. Es hat schon was, auch wenn man wieder nur spekulieren kann.
Dass Elliot nun am Strand liegt und sieht, wie 815 abstürzt, ist mit Zeitsprüngen etc. sicherlich "erklärbar", aber warum ist dann Lisa da? Da geht's mir wie "tomtom". Ich kann's mir nicht erklären.

Auf den Zusammenhang mit der Serie sollte man ja sowieso keinen allzugroßen Anspruch legen, was Elliots Story angeht... ;)

DaRiF 04.03.08 11:57

Er sieht es ja nicht am Strand abstürzen, sondern im Boot,
aber warum sollte er dann aufeinmal auch Zeitsprünge haben?
Ist er vielleicht den falschen Kurs aufs Meer hinaus gefahren?
Und hat die Nebenwirkungen zu spüren bekommen, von denen Daniel geredet hat?
Aber warum sieht er dann Lisa? Beim zweiten mal liegt er ja auch nicht im Dschungel sondern direkt am Strand, als wär da jetzt alles anders gelaufen,
als hätte er doch nicht Lisa verraten und seine Vergangenheit verändert,
sowie Desmond es eben mit Penny tun wollte,
nur würde das ja nicht mit der sogenannten 'Course Correction' zusammenpassen.
Ich kanns mir wirklich nicht erklären, aber das find ich ja grad cool :-o

Wo man das erste mal bewusst selber zur Luke geht und Desmond trifft,
gibt es im Dschungel ein Zeichen an einem Baum,
dort steht 250°, was hat das für ne Bedeutung? Ein Kurs?

qu4d 04.03.08 12:11

Zitat:

Zitat von DaRiF (Beitrag 344908)
Wo man das erste mal bewusst selber zur Luke geht und Desmond trifft,
gibt es im Dschungel ein Zeichen an einem Baum,
dort steht 250°, was hat das für ne Bedeutung? Ein Kurs?

nich dein ernst, oder? da waren mehrere schilder, die einen durch den dschungel bringen sollen, mehr nich

DaRiF 04.03.08 12:13

nicht drekt so aggro, war doch nur ne frage,
ich hab beim ersten mal einfach auf den kompass nur geachtet
und dieses Zeichen erst beim zweiten mal entdeckt und mich gewundert was das bedeutet weil das ne gradzahl zeigt so, aber wenns unbedeutend ist, ist ja gut hehe

qu4d 04.03.08 12:15

war doch nich aggro :/

ich versteh nur nich, wie man das übersehen konnte x_X

man sieht am anfang das schild, sieht darauf ne gradzahl und richtet sich mit dem kompass danach und wird somit zum nächsten schild geführt

DaRiF 04.03.08 12:22

jo beim ersten mal Spielen war ich eh ein bischen verpeilter :-o. Bin erst beim zweiten mal mehr ins Detail gegang und hatte mich dann gewundert, aber eigentlich auch logisch mit der gradzahl und dem kompass, hätt ich mir drekt denken könn^^

tomtom 04.03.08 13:35

mhm,
gerad noch mal das ende gespielt.
kann mir bis jetzt immer noch nix draus reimen.an ein zusammen hang glaub ich auch nicht mehr zur serie. aber das ende versteh ich nicht ganz. mit curse correction glaub ich auch nicht. elliot war noch nicht mal weit entfernt von insel , als er den absturz sieht.und juliett verrät vorher noch den genauen kurs"325".und man sieht auch nicht das elliott durch nen gewitter oder so fährt, was auf ein curse correction schliessen könnte.zb.4x5 flogen sie durch gewitter und Desmond dasein war aufeinmal von 1996.

NightFalcon 09.03.08 19:34

So, ich habs heute auch mal zu Ende gebracht...

Muss jetzt im Nachhinein sagen, es war doch ziemlich kurz...

Aber zum Ende: Richtig gut gemacht aber mit der Serie irgendwie nicht zu vereinbaren und ich denke nicht unbedingt das man das mit den neuesten US-Episoden irgendwie vergleichen kann, auch wenn das ganze doch ziemlich ähnlich ausschaut... Denn Lisas Auftreten am Ende war ja absolut unlogisch... Ich dachte nun, sie wäre tot und sie selbst durch solche ... ok, ich gebs auf zu spekulieren, ich warte eigentlich eh lieber ab was letzendlich in der Serie passiert... xD


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017