Men of Faith - Forum

Zurück   Men of Faith - Forum > LOST: DIE SERIE > Theorien

Theorien Stelle hier deine LOST-Theorie oder Lösungsansätze einzelner LOST-Rätsel vor!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.08, 09:51
Anisum Anisum ist offline
Floß-Designer
 
Registriert seit: 22.05.07
Geschlecht: weiblich
Ort: Zürich
Staffel 5 - Episode 16/17
Beiträge: 391
Anisum ist ziemlich nett Anisum ist ziemlich nett Anisum ist ziemlich nett Anisum ist ziemlich nett
Time is the essence

Time is not just of the essence, it is the essence.

Was will uns Cheng damit sagen?
Ich finde, es lohnt sich einen Moment darüber nachzudenken.
Ich hatte mit den "Zeitreise-Theorien" bisher ein wenig Mühe, weil sie Zeit als eine konstante, überall gültige Einheit betrachten. Dies ist aber so nicht ganz korrekt. Als Beispiel: 1 Sekunde ist eigentlich ein willkürlich festgelegter Zeitraum, er erhält erst durch seine Definition eine wahre Grösse, 1 s ist nämlich die Zeit, die ein bestimmes Licht braucht um eine gewisse Strecke zurück zulegen (wo sind die Naturwissenschaftler unter Euch?!?).
Ausserdem sind Raum und Zeit eng mit einander verbunden --> vgl. Einstein und Daniels Experiment mit diesen Raketengeschossen (beide Stoppuhren würden behaupten, im ganz normalen Takt weiter gelaufen zu sein und trotzdem "lügt" eine der beiden Uhren.

Wenn Zeit als eine feste Grösse betrachtet werden muss, dann in ihrer Eigenschaft als "Fortschritt". Zeit bedeutet, man kann nicht verharren, alles geht weiter, alles fliesst (panta rei). Das heisst nicht, dass Zeit zwangsläufig linear verläuft, sie kann sich auch im Kreis drehen, aber sie dreht und dreht und dreht sich.

Wenn also Fortschritt (weiss jemand ein besseres Wort) nicht ein Phänomen/ein Ausdruck/ein Abbild der Essenz, sondern die Essenz selber ist, könnte das Folgendes heissen:
1. The secret of life, "was die Welt im Innersten zusammenhält": ist der unablässige Zwang zum Fortschritt, das Prinzip, dem keiner entkommen kann.
2. Was wir wahrnehmen ist nur eine Manifestation von Zeit, die alle möglichen Variationen von Leben abspielt. Irgendwann ist alles Mögliche (und ich meine einfach alle, unendlich viele Möglichkeiten haben sich manifestiert) geschehen und die Zeit hat keine Funktion mehr, das Universum fällt auseinander/resp. implodiert.
3. Ich habe zu viel FreiZEIT um mein Gehirn zu verdrehen

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.01.09, 05:49
Benutzerbild von Matt_Jacobi
Matt_Jacobi Matt_Jacobi ist offline
Floß-Designer
 
Registriert seit: 22.01.09
Geschlecht: männlich
Staffel 5 - Episode 09
Beiträge: 332
Matt_Jacobi ist ziemlich nett Matt_Jacobi ist ziemlich nett Matt_Jacobi ist ziemlich nett Matt_Jacobi ist ziemlich nett Matt_Jacobi ist ziemlich nett
Are you still confused about time travel??

You haven't grasped the basic principles. Take two aspirins, go to bed, and if you don't feel better, call me yesterday morning.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017