Men of Faith - Forum

Zurück   Men of Faith - Forum > LOST: DIE SERIE > Theorien

Theorien Stelle hier deine LOST-Theorie oder Lösungsansätze einzelner LOST-Rätsel vor!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 03.01.08, 13:21
Benutzerbild von simutiger
simutiger simutiger ist offline
-=Foren-Admin=-
 
Registriert seit: 21.03.07
Geschlecht: männlich
Ort: Emmen Valley (Schweiz)
Staffel 6 - Episode 17/18
Beiträge: 18.672
simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott
Hier die Antwortversuche von Mike....

Zitat:

Quote:
Originally Posted by simutiger
Here are the first questions:

You repeat the words of Julliet: "So they have a boat — sailing in circles will keep them busy." Do you really think that Juliet knows where she is?

That sentence makes me think that she knows. (Whatever the reason the island is isolated—moon, weird EM field, space-time bubble, etc.—she probably knows.)


Jack used a satellite pone to contact Naomi's off-shore boat. A satphone is a mobile phone that communicates directly with communications satellites. Naomi's phone must be able to change mirror matter in normal matter... How can you explain that this "mirror matter" phone can communicate with a "normal matter" communications satellite?

Good question. I don't know enough. There may be an obvious way to communicate -- or not. Remember that the radio transmission supposedly blocked the sat phone. That made zero sense. So I suspect the writers make technical errors all of the time.


The monster: Jack asked Rousseau what chased them and she referred to it as a "security system". The Lost producers revealed that the visions and the monster are connected. Some people think that there is some kind of enemy of smokey on the island called lighty.. How explain you the connection between the visions and the squids, undersea robots (aka monster)...?

To me, the "connection" would be that both the visions and the monster are a result of the unusual physical properties of the island/moon.

I think it's a giant leap to go from "connected" to "are the same." I'm very much "connected" to my father. But that doesn't mean I am him!

They also said it's like the monster is taking pictures. I think it takes a much smaller leap to say the monster might actually be taking pictures -- real ones -- with a camera and flash.

If the smoke usually corresponds to machines with claws or giant squid, it would certainly be seen as violent. Perhaps that's why Danielle said "security system." But then, she said "it killed them all," when she actually did.

So I don't have an ideal explanation for Danielle's comment. But realize that taking her at her word means you have to explain the monster's behavior, its shape, its origin, how it operates, why it's apparently stupid and smart at different times, why it can exist when it clearly violates many known scientific principles, etc, etc. As wacky as the mirror matter explanation is, it can seemingly explain all of those elements of the monster.

One less satisfying possibility is that DHARMA/Hanso/Mittelos is actually controlling one of the submersibles. Then the monster can have as much intention as a person on the show.

Please realize that there are many other explanations of the monster that are carefully-honed and would be much more intriguing to many viewers.

A creature that evolved on the island because of the unique EM field is one of my favorites.
@Mann mit Bier

Zitat:
Ben: "Do you know how to drive a boat?"
Michael: "Yeah, I can drive a boat."
Ben: "Good, 'cause you're gonna take this boat and follow a compass bearing of 325 and if you do that exactly, you and your son will find rescue."
Michael: "Well that's it, I follow the bearing and me and my son get rescued?"
Ben: "Yes."
Dieses Rätsel hat es in sich wie ich auch schon festgestellt habe. Hat Ben nur gelogen? Wird Micheal abgefangen? Wird Micheal, wenn er in diese Richtung fährt und ein bestimmtes Tempo einhält das Zeitfenster für den Übertritt erreichen? Ich weiss es nicht. Die Frage wird an Mike weitergeleitet...

In Lostpedia wurden verschiedenste Lösungsvorschläge zusammengetragen: http://www.lostpedia.com/wiki/325/Theories

Satellitentelefon: Kann wirklich der Hintergrundscreen sein. Habe ich mir auch überlegt. Dann würde man die aktuelle Position dann nicht mehr sehen...

Uhr: Welchen Jin meist Du nun, den Südkoreaner oder Smokey...

Zeitgeschichte: Da verstehst Du das Model offenbar nicht ganz richtig. Es geht von 23 h-Tagen auf dem Spiegelmaterie-Mond aus. Das Tageslicht kann aber nicht von unserer Sonne stammen, sondern von der Spiegelmaterie-Sonne. Unsere Sonne ist auf dem Mond unsichtbar.


Zitat:
Zitat von Bautsen Beitrag anzeigen
Ich find das gar nich so übel die Erklärung mit dem Monster. Es ist auch gleichzeitig eine Erklärung dafür, dass das Flugzeug vor der Küste Bali's gefunden wurde. Irgendwie gefällt mir das...
Ja, das Modell erklärt für mich Ereignisse wie das Verschwinden der Beechcraft oder der Black Rock etc. Bis jetzt kenne ich keine alternative Theorie, die die mysteriösen Vorkommnisse auf eine für mich "plausible" Art erklären kann...Andere Theorien bieten vor allem "übersinnliche" Erklärungen: Djin, Kraft des Schicksals etc.

Aber die vorliegende pseudowissenchaftliche Erklärung ist natürlich sehr angreifbar, da sie versucht "genaue" Vorhersagen zu machen. "Übersinnlich-lastige" Theorien sind natürlich weniger angreifbar...

Noch ein interessanter verständlicher Artikel zum Thema Spiegelmaterie-Welt aus dem PM-Magazin:

http://www.pm-magazin.de/de/heftarti...ikel_id303.htm

Die Faszination für Spiegelwelten begann in der Physik mit Maxwell (Easter Egg: Maxwell Group aus ARG 2 ?), der propagierte: Magnetismus = Spiegelwelt zur Elektrizität. Der Artikel zeigt auch eine Möglichkeit auf, die Visionen zu erklären...

Ich bin jedenfalls gespannt auf neue alternative Lost-Theorien...



Geändert von simutiger (03.01.08 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.01.08, 13:43
Flavour Flavour ist offline
Inselgolf-Spieler
 
Registriert seit: 13.11.05
Ort: Marl / NRW
Beiträge: 230
Flavour hat eine erstaunliche Aura entwickelt Flavour hat eine erstaunliche Aura entwickelt Flavour hat eine erstaunliche Aura entwickelt
Mal abgesehen von der Erklärung des Monsters, mit der ich mich nicht wirklich anfreunden kann, finde ich diese Theorie echt interessant. Habe zuvor auch noch nie was von dieser "Spiegelmaterie" gehört. Für den Durchschittszuschauer mag das vielleicht zu schwere Kost sein, aber ich fände sowas in der Richtung echt genial. Auf jeden Fall will ich nicht, dass die Auflösung der Serie am Ende zu einfach gestrikt ist, so dass man sich anschließend denkt: "Ja, da hätt ich auch selbst drauf kommen können."

Ich will am Ende der Serie einen richtigen WTF-Moment.


PS: Hätte Desmond den Button in der Swan-Station nicht alle 108 Minuten, sondern alle 144 Minuten drücken müssen, dann hätt ich dir bzw. dem MikeNY zur Auflösung des LOST-Mysteriums gratuliert.

Aber so müssen wir uns zum Glück doch noch eine Weile gedulden, bis wir wirklich des Rätsels Lösung erhalten.

Geändert von Flavour (03.01.08 um 13:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.01.08, 14:46
Benutzerbild von plejaaden
plejaaden plejaaden ist offline
- The Shepards -
 
Registriert seit: 11.07.07
Beiträge: 975
plejaaden ist ein Juwel von User plejaaden ist ein Juwel von User plejaaden ist ein Juwel von User plejaaden ist ein Juwel von User
man merkt auch wie Mike richtig ins schwimmen kommt als er erklären soll woher die Visionen der Losties kommen, da kann er nichts vernünftiges antworten, doch die Autoren von Lost haben gesagt, daß die Visionen mit Smokey zusammenhängen, da kommt Mike mit seinem Tintenfisch und der Spiegelmaterie nicht sehr weit

Zitat:
Aber die vorliegende pseudowissenchaftliche Erklärung (Spiegel-Materie Theorie) ist natürlich sehr angreifbar, da sie versucht "genaue" Vorhersagen zu machen. "Übersinnlich-lastige" Theorien (Djin, Kraft des Schicksals etc.) sind natürlich weniger angreifbar...
du gibst ja selbst zu, daß deine Theorie pseudowissenchaftlich ist, das heißt es gibt bisher keine wissenschaftlichen Beweise für die Existenz von Spiegelmaterie,

also solange du keine anerkannten physikalischen Fakten zu Untermauerung deiner Theorie anbringst ist dies auch nicht viel besser als die "Übersinnlich-lastige" Theorien wie die Djinn-Theorie von qu4d oder die Schicksalstheorie von plejaaden, ich glaube du solltest andere Theorien einfach nicht als Konkurrenz ansehen, lass andere vermeintlich übersinnlich-lastige Theorien einfach stehen, solange du keine bessere Theorie findest, denn deine eigene Theorie wird ja nicht dadurch besser, wenn du die Theorien anderer anzweifelst, übrigens solange die Spiegelmaterie noch nicht in der Wissenschaft belegt ist, solange ist sie für mich genauso eine "Übersinnlich-lastige" Theorie

übrigens du meinst die Spiegel-Materie Theorie sei angreifbarer, weil sie versucht "genaue" Vorhersagen zu machen, Vorhersagen betreffen doch zukünftige Ereignisse, du hast doch bisher auch nur versucht Ereignisse zu erklären, die in der Vergangenheit vorgefallen sind und hast dich nie auf zukünftige Ereignisse bezogen, also warum soll deine Theorie angreifbarer sein ? liegt es nicht doch daran daß deine Theorie halt nur pseudowissenschaftlich ist, also nicht wirklich mit wissenschaftlich bewiesenen Erkenntnissen zu tun hat

Geändert von plejaaden (03.01.08 um 15:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.01.08, 15:59
Olliwood Olliwood ist offline
Inselgolf-Spieler
 
Registriert seit: 03.08.06
Geschlecht: männlich
Ort: Bern (CH)
Staffel 5 - Episode 06
Beiträge: 220
Olliwood ist auf einem erstaunlichen Weg
Ich finde die Theorie sehr interessant und im Rahmen auch schlüssig, auch wenn sie in vielen Bereichen sicherlich noch nen Erklärungsbedarf aufweist.
Trotzdem denke ich nicht, dass es genauso zutreffen wird, da auch diese Theorie dem Normalzsuchauer wiederum sehr schwer zu erklären ist.

Aber auf jeden Fall würd ich ein Serienschluss in dieser Richtung viel lieber haben als so manch anderes was man hier liest..

PS: WIeso greift ihr simutiger so an? Die Theorie ist ja in den Grundzügen nicht von ihm und soweit ich gelesen habe, sieht nicht er "gewisse Theorien" als Konkurrenz, sondern wohl eher andere Leute.
Meine Meinung: Wer nicht mit anderen Ideen/Vorstellungen umgehen kann, sollte vllt nicht soviel Zeit in eigene Theorien stecken. Denn denkt dran: Am Ende werden 99% deren nicht zutreffen; umso versch... ist es dann sich damit abzufinden, dass man x-Studnen damit vergeudet hat
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.01.08, 00:35
McKing McKing ist offline
Inselaffe
 
Registriert seit: 22.04.06
Beiträge: 91
McKing ist auf einem erstaunlichen Weg
Zitat:
Zitat von Mann mit Bier Beitrag anzeigen
wenn sie weiss dass man von der insel nicht wegkommt, warum sollte sie sich dann den lostis anschliessen? ben wäre doch dann die letzte hoffnung doch noch runter zu kommen.
weil sie seit jahren von ben verarscht wurde und nicht runter kommt? da wird jeder wohl irgentwann aufgeben.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.01.08, 02:41
Benutzerbild von simutiger
simutiger simutiger ist offline
-=Foren-Admin=-
 
Registriert seit: 21.03.07
Geschlecht: männlich
Ort: Emmen Valley (Schweiz)
Staffel 6 - Episode 17/18
Beiträge: 18.672
simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott
Carlton und Damon haben sich in einem Podcast (November 2006) zum Gedanken, dass die Insel nicht-stationär ist, geäussert:

Zitat:
Carlton Cuse: ... from Marvelo815: "So I was thinking… Does the island move? How does Eko's short range plane … go from Africa to somewhere near Australia? Maybe the island is forever moving. Just a thought."

Damon Lindelof: I think that's a fascinating thought. And I couldn't possibly answer that question 'cause if we were to reveal something so ginormous as the fact that the island was moving … they would fire us instantly. And also, it would be much cooler if we would reveal something like that in the show.

From the Official LOST Podcast, Nov. 6, 2006


Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.01.08, 03:59
Benutzerbild von simutiger
simutiger simutiger ist offline
-=Foren-Admin=-
 
Registriert seit: 21.03.07
Geschlecht: männlich
Ort: Emmen Valley (Schweiz)
Staffel 6 - Episode 17/18
Beiträge: 18.672
simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott
Zitat:
man merkt auch wie Mike richtig ins schwimmen kommt als er erklären soll woher die Visionen der Losties kommen, da kann er nichts vernünftiges antworten, doch die Autoren von Lost haben gesagt, daß die Visionen mit Smokey zusammenhängen, da kommt Mike mit seinem Tintenfisch und der Spiegelmaterie nicht sehr weit
Bitte keine Schadenfreude. Mike gibt zu, wenn er keine Antwort weiss und ist offen für andere Ansätze. Und er ist wie wir alle auch nur ein Suchender...Ich finde die Theorie jedenfall cool, auch wenn sie nicht die Lösung für Lost sein sollte. Mike hätte am besten mit dieser verrückten Idee ein Buch schreiben sollen...

Zitat:
du gibst ja selbst zu, daß deine Theorie pseudowissenchaftlich ist, das heißt es gibt bisher keine wissenschaftlichen Beweise für die Existenz von Spiegelmaterie
Logisch ist die Theorie pseudowissenschaftlich. Spiegelmaterie hat schon seine theoretischen Grunlagen in der Teilchenphysik, aber dass dann ausgerechnet auf dieser kleine Spiegelmaterie-Kugel Leben existieren kann, ist natürlich purer Science Fiction.

Im Universum gibt es nachweislich grosse Mengen sogenannter «dunkler Materie». Diese Masse kann man anhand der Schwerkraft finden, doch sonst ist sie unsichtbar. Robert Foot stellte die Hypothese auf, dass sich bei dieser "dunklen Materie" um Spiegelmaterie handelt. Hypothesen müssen aber im Experiment verifiziert werden. Ein eindeutiger Nachweis von Spiegelmaterie im Experiment ist noch nicht gelungen. Das Paul Scherrer Institut hat interessante Experimente, die Spiegelmaterie nachweisen sollen, durchgeführt und publiziert.

Zitat:
Die Gruppe für Ultrakalte Neutronen am Paul Scherrer Institut (PSI) ist massgeblich an einem internationalen Experiment am Institut Laue-Langevin in Grenoble beteiligt, das nach dem Verschwinden von Neutronen in die Spiegelwelt sucht. Die ersten Resultate, kürzlich in der renommierten Zeitschrift Physical Review Letters veröffentlicht, zeigen zwar kein Wegtauchen der Neutronen, doch geben die Physiker die Zeit an, welche die Neutronen unter besten Bedingungen mindestens zum Verschwinden brauchen würden – diese Grenze liegt jetzt bei über 100 Sekunden. Mit einer weit stärkeren Quelle für ultrakalte Neutronen am PSI hofft man, auch Zeiten von mehreren Stunden für das Verschwinden der Neutronen nachweisen zu können und damit die Theorien, die eine Spiegelwelt voraussagen, deutlich schärfer prüfen zu können.
Fazit zur Hypothese der Existenz von Spiegelmaterie: Ist eine legitime wissenschaftliche Hypothese, an die noch eine Minderheit von Wissenschaftlern glaubt.

Es gibt verschiedene mysteriöse Ereignisse, die durch Existenz von Spiegelmaterie erklärt werden könnten. Beispielsweise:

- angeblicher Meteoriteneinschlag in der Tunguska-Region in Sibirien 1908
(http://de.wikipedia.org/wiki/Tunguska-Ereignis)

- plötzliches Verschwinden von Kometen
(http://www.astronews.com/news/artike...0207-020.shtml)

- mysteriöses Abremsen der Raumsonde Pioneer 10
(http://www.wissenschaft.de/wissensch...ws/148880.html)

Noch ein interessanter Gedankengang: In der Spiegelwelt wird aus Licht Materie. Das Bewusstsein eines Menschen entsteht durch ein elektromagnetisches Feld, das unser Gehirn umströmt und umhüllt. Diese elektromagnetische Feld wird durch Lichtteilchen erzeugt und zusammengehalten. Können wir durch die Energie des Bewusstsein (Gedanken) Objekte in der Spiegelwelt materialisieren (Energie wird zu Materie gespiegelt)? Eine Erklärung für Visionen und Manifestationen?

Zitat:
Und die Welt von Robert Foot? Spekulieren wir! In der Spiegelwelt der Supersymmetrie wird aus Licht Materie. Wenn wir Licht und Energie mit etwas Geistigem gleichsetzen, könnte dort aus Gedanken also Wirklichkeit werden wie in den eingangs geschilderten SF-Erzählungen und Märchen. Nahrung erhält diese Spekulation durch die Theorien des Hirnforschers Johnjoe McFadden, Professor für Molekulargenetik an der britischen University of Surrey. Nach seinen Untersuchungen entsteht Bewusstsein nicht durch die Impulse der Nervenzellen, sondern durch das elektromagnetische Feld (Energie), das unser Gehirn umhüllt und durchströmt. Dieses elektromagnetische Feld wird durch Photonen (Lichtteilchen) erzeugt und zusammengehalten – und erschafft auf diese Weise, so Johnjoe McFadden, unser Bewusstsein. Wenn Energie in der Spiegelung zur Materie wird, dann bedeutet dies, dass die Energie des Bewusstseins (also Gedanken) sich in der Spiegelwelt in Materie verwandelt....

...Nicht nur einen Blick, denn wir können diese Welt selbst erschaffen. Wir müssen gar nichts dazu tun. Allein durch den Akt des Denkens materialisiert sich in der supersymmetrischen Spiegelwelt etwas, was eins zu eins dem entspricht, was wir uns ausgedacht haben. Es kann aber auch umgekehrt sein: Was wir in der Nacht oder am Tag träumen, ist vielleicht gar kein Traum, sondern das Spiegelbild einer realen Welt. Und Lichterscheinungen, über die immer wieder berichtet wird, könnten die Widerspiegelungen einer realen Welt sein, deren Materie bei uns als Licht zu sehen ist.
Wenn es uns gelingt, eine reale Spiegelwelt durch unser Denken zu erschaffen – werden wir dann selber zu Magiern oder gar zu Göttern? Und welche Verantwortung tragen wir dann für unsere Gedanken, Wünsche, Träume und Ängste, wenn sie in einer anderen Welt Wirklichkeit werden?

http://www.pm-magazin.de/de/heftarti...ikel_id303.htm
Ist dies ein Ansatz für eine neue Lost-Theorie? Bigmouth hat eine Alternative Spiegelmaterie-Theorie aufgestellt:

http://eyemsick.blogspot.com/2006/04...y-of-lost.html

Gedankenspielerei: Spiegelmaterie-Komet > Einschlag auf Insel > verunreinigt vulkanische Oberfläche der Insel...Er hat dann noch weitere durchgeknallte Ideen: Stein der Weisen, Albert Magnus (geborener Albert de Groot)...Aber meiner Meinung nach nur eine lustige Gedankenspielerei als eine ernstzunehmende Lost-Theorie...



Geändert von simutiger (05.01.08 um 20:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.01.08, 20:26
Tiffany66 Tiffany66 ist offline
The Rabbitholers
 
Registriert seit: 01.04.06
Ort: Zürich
Staffel 5 - Episode 05
Beiträge: 272
Tiffany66 wird bald berühmt sein
Mir persönlich gefällt der Gedanke, dass der "Mond" einfach alles aufgesammelt hat. Das würde einiges erklären.

Auch die "Überschneidung" mit dem Moonpool und dem Übergang finde ich klasse. Das wäre dann endlich eine geniale Erklärung für den Übergang zur Insel, denn das dort unten ein Portal ist, davon bin ich überzeugt


Das Einzige absolut Schlechte an dieser Theorie finde ich die Erklärung für das Monster. Die finde ich einfach zu banal, denn Smokey scheint zumindest berechnent zu sein. Und meiner Meinung nach hat es eine Art von Bewusstsein, ob es selber eines hat oder ob es nun gesteuert wird, es handelt direkt und gezielt.
Bei der Erklärung hier handelt es sich ja beim Erscheinen von Smokey nur um Zufälle. Und auch die, wohl von Smokey erstellten, "Erscheinungen" sind damit nicht erklärt, oder habe ich etwas überlesen.


I`m back again ;-)
Grüessli Tiffy
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.01.08, 00:47
Benutzerbild von simutiger
simutiger simutiger ist offline
-=Foren-Admin=-
 
Registriert seit: 21.03.07
Geschlecht: männlich
Ort: Emmen Valley (Schweiz)
Staffel 6 - Episode 17/18
Beiträge: 18.672
simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott simutiger ist ein Forumgott
Zitat:
Zitat von Tiffany66 Beitrag anzeigen
Mir persönlich gefällt der Gedanke, dass der "Mond" einfach alles aufgesammelt hat. Das würde einiges erklären.

Auch die "Überschneidung" mit dem Moonpool und dem Übergang finde ich klasse. Das wäre dann endlich eine geniale Erklärung für den Übergang zur Insel, denn das dort unten ein Portal ist, davon bin ich überzeugt


Das Einzige absolut Schlechte an dieser Theorie finde ich die Erklärung für das Monster. Die finde ich einfach zu banal, denn Smokey scheint zumindest berechnent zu sein. Und meiner Meinung nach hat es eine Art von Bewusstsein, ob es selber eines hat oder ob es nun gesteuert wird, es handelt direkt und gezielt.
Bei der Erklärung hier handelt es sich ja beim Erscheinen von Smokey nur um Zufälle. Und auch die, wohl von Smokey erstellten, "Erscheinungen" sind damit nicht erklärt, oder habe ich etwas überlesen.


I`m back again ;-)
Grüessli Tiffy

Welcome back Tiffy und willkommen bei den Rabbitholers!

Ja, der Gedanke, dass der "Mond" an verschiedenen Orten der Erde Objekte "einsammelt" gefällt mir auch. Auch der Einbezug der Hinweise auf Spiegelsymmetrie, der Anspielgungen auf "Alice im Spiegelland" oder die Einflechtung des Moon Pools ist interessant.

Die Erklärung von Smokey betrachte ich auch als eine Schwäche der Theorie. Es besteht eine Verbindung zwischen den Visionen und Smokey, die meiner Meinung nach nicht durch die Theorie erklärt wird. Wobei ich hätte da eine Erklärung dazu, aber ich lasse es lieber, es würde zu kompliziert.... Laut der Theorie ist das Erscheinen von Smokey zufällig bzw. kann nur auftreten, wenn der Mond sich der Erdoberfläche nähert. Mike versucht das Verhalten von Smokey ausführlicher in seiner englischen Version der Theorie zu erklären: Warum kann Smokey nicht über den Sonar-Zaun, warum fotografiert er Juliet und Kate etc. Die Erklärungsversuche würde ich aber als "sehr kreativ" bezeichnen...

Ob nun Smokey ein Djinn oder ein Tintenfisch, ein Bergungsroboter oder irgendetwas anderes ist, wird werden es irgendwann erfahren...

Vielleicht ist Smokey auch der Geist des Hundes von John Jacob Astor (Astoria-Hotels, Untergang Titanic), wie das die "Astorian Theory" propagiert:
http://www.thefuselage.com/Threaded/...ad.php?t=86376

Oder eine moderne Erscheinung der Alchemie-Künste des in Köln verstorbenen Geistlichen Albertus Magnus (aka Albert de Groot), der im 13. Jahrhundert einen mysteriösen "Roboter" konstruiert haben soll und die Kiste der Geheimnisse (Box of Secrets), welche den Stein der Weisen enthielt, besitzt haben soll:
http://eyemsick.blogspot.com/2006/04...y-of-lost.html





Jedenfalls scheint die Spiegelmaterie-Mond-Theorie (Originaltitel --> Version1: Adelos, Earth's other Moon, Version2: LOST on Earth's Mirror Matter Moon) bei den Leuten gut anzukommen wie die Theorien-Top-Liste bei Dark Ufo zeigt.

http://www.theoriesonlost.blogspot.com/





Geändert von simutiger (08.01.08 um 00:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.01.08, 12:09
Tiffany66 Tiffany66 ist offline
The Rabbitholers
 
Registriert seit: 01.04.06
Ort: Zürich
Staffel 5 - Episode 05
Beiträge: 272
Tiffany66 wird bald berühmt sein
Hi Simu


Ja ich freue mich auch wieder hier zu sein, vor Allem weil sich die neue Staffel nähert.

Zu Smokey selber habe ich keine Theorie, eigendlich nur angesammelte Auffälligkeiten und Eindrücke. Aber daraus etwas zu basteln fällt mir im Moment etwas schwehr, aber ev. kommen ja noch ein paar nützliche Hinweise.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017