Men of Faith - Forum

Zurück   Men of Faith - Forum > LOST: DIE SERIE > Lost - Talk > Knowledgebase > Mysteries & Facts > Die Zahlen 4 8 15 16 23 42

Die Zahlen 4 8 15 16 23 42 Fragen & Antworten zu den LOST-Zahlen und ihren Varianten (815, 108, 540,...)
In den einzelnen Mystery-Themen könnt ihr helfen, Beweise & Indizien zu sammeln, um den Rätseln auf die Spur zu kommen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.07, 17:19
Benutzerbild von Günni
Günni Günni ist offline
-=Moderatorin=-
 
Registriert seit: 03.09.06
Beiträge: 580
Günni ist ziemlich nett Günni ist ziemlich nett Günni ist ziemlich nett Günni ist ziemlich nett Günni ist ziemlich nett
Die Zahlen

Die Zahlen

FRAGEN
Was bedeuten die Zahlen?
Welche Wirkung haben sie? Sind sie wirklich verflucht?
Woher stammen sie?
Weshalb haben die Losties eine Verbindung zu den Zahlen?
__________________________________________________ _________________________________________________
EPISODEN
First appearance: Numbers (01x18)
__________________________________________________ _________________________________________________
BEWEISE & INDIZIEN
Hurley gewann mit den Zahlen im Lotto, danach hatte er nur noch Pech.
Der Code für den Hatch-Computer war diese Zahlenfolge.
Der Code wird immer und immer wieder von der Insel per Radiosignal an die Außenwelt versendet.
Die Zahlen tauchen die ganze Serie hindurch auf (Easter Eggs).
__________________________________________________ _________________________________________________
SCHLUSSFOLGERUNG / THESEN
--
__________________________________________________ _________________________________________________
VERWANDTE THEMEN
Danielle Rousseau
Der Funkturm und das Notsignal

__________________________________________________ _________________________________________________
DISKUSSION
Bitte nutzt dieses Thema nur zur Sammlung von Fakten, Beweisen & Indizien, die uns bei der Lösung des Rätsels weiterbringen. Verzichtet bitte an dieser Stelle auf eine ausschweifende Diskussion und nutzt dafür die normalen Diskussionsforen. Falls ihr Anregungen oder Korrekturvorschläge habt, hinterlasst bitte einen Hinweis.


Aus parkenden Autos, in denen keine Fotoapparate rumliegen, werden auch keine Fotoapparate geklaut.

Geändert von LostSpooky (23.05.07 um 18:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.10, 13:17
Benutzerbild von losticious
losticious losticious ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 13.06.07
Geschlecht: männlich
Ort: bei Oldenburg
Staffel 6 - Episode 05
Beiträge: 557
losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott losticious ist ein Forumgott
Ja!! Da staunt ihr was?! So, ziemlich genau 3 Jahre nach Öffnung dieses Threads kann man sich ja mal an eine Aufarbeitung machen. Es ist lediglich MEINE Interpretation, es gibt sicher auch andere Wege der Erklärung.

1) Warum haben die Autoren gerade diese Zahlen gewählt?

Zitat:
"When I (David Fury) started writing the episode (Numbers), I already figured to use numbers that had been heard on the show… 4 (number of years Locke was in wheelchair); 8, 15 (Flight 815), etc." He also confirmed that the number 42 is a homage to The Hitchhiker's Guide to the Galaxy, and that the original idea to include a set of Numbers which would be important was J.J. Abrams'.The original interview does not address 23. (The reward for Kate was $23,000.)
Die Idee kam gut an und so tauchten die Zahlen fortan immer wieder als Eastereggs in der Serie auf und die Frage nach dem Warum und Wieso wurde immer lauter.
Zitat:
When Damon had the same idea, that clinched it. It was my idea to have the numbers engraved on the hatch at the end of the episode. After that, I can only assume Damon is the easter egg dropper.
http://lostpedia.wikia.com/wiki/The_...iew:David_Fury

Allerdings hatte man offensichtlich nicht geplant, den Zahlen so große Bedeutung zukommen zu lassen, wie die Fans darin sehen wollten (und da schließe ich mich nicht aus).
Hintergrund, Herkunft und Bedeutung der Zahlen sollen nicht Thema der eigentlichen Show sein, aber man wollte den Fans entgegenkommen und griff das Thema im Rahmen der LOST Experience auf.

Zitat:
Damon Lindelof did make a comment at Comic Con in 2005 that "We may never know what the Numbers mean". He quickly regretted this, as he got tons of unhappy fan mail demanding to know what he meant exactly, and since then, the writing team have declined to comment directly or expand on this topic.
http://lostpedia.wikia.com/wiki/Numb...ost_Experience


2) Erklärung der Zahlen außerhalb der Serie - Valenzetti-Gleichung (VG)

Vorweg: die LOST Experience und auch die VG gelten als Canon zur Serie, haben also ihre Gültigkeit. Sie wurden auch an einigen Stellen in der Show direkt oder indirekt angesprochen:
Zitat:
The Blast Door Map included a reference to the equation; a zone on the island is marked as being of "low relevance to Valenzetti-related research activity".
Der Kern der VG:
Zitat:
" The numbers, 4, 8, 15, 16, 23 and 42, are explained in the Sri Lanka Video, as the numerical values to the core environmental and human factors of the Valenzetti Equation. Alvar Hanso also states in the video that the purpose of the DHARMA Initiative is to change the numerical values of any one of the core factors in the equation in order to give humanity a chance to survive by, effectively, changing doomsday.
Quelle dazu: http://lostpedia.wikia.com/wiki/Valenzetti_Equation

Die Zahlen werden somit assoziiert mit: Untergang, Gefahr, Tod, Unheil, Fluch, ...
Dieses Thema wird über den Dharma Plot in die Serie eingearbeitet (z.B über den Radio Tower), bleibt aber vorwiegend im Hintergrund. Knapp gesagt: Dharma erforscht die Insel und hofft, die "core factors" entscheidend ändern zu können.
Zitat:
Likely constructed some time in the 1970's, the radio tower's purpose, according to the Sri Lanka Video was to broadcast the core numerical values of the the Valenzetti Equation (aka the Numbers). If any of the DHARMA research projects on the Island succeeded in changing one of the values, the broadcast would be changed, signaling their backers in the outside world that "the one true way" had been found to change the Valenzetti Equation. The tower would broadcast continuously on a secret frequency in an encrypted format known only to the backers of the DHARMA Initiative in the outside world.
http://lostpedia.wikia.com/wiki/Radio_Tower

So gelangen die Zahlen über Umwege (Sam Toomey, Leonard Simms) auch zu Hurley. Und so wie die Zahlen für den Untergang der Welt stehen, stehen sie für diese drei Personen genauso für Unglück und Tod. Diese Zahlen scheinen also keineswegs zufällig oder willkürlich zu sein, sondern ein immer wiederkehrendes Phänomen in der Welt (bzw. im LOST Universum). Daraus folgt die Frage:


3) Warum sind gerade DIESE zahlen besonders?

An der Stelle verweise ich auf eine Theorie oder besser gesagt einen Versuch der Erklärung von qu4d (und hoffe ich darf es hier nutzen )

Er sagt, das Zahlenmuster 4815162342 sei zu verstehen wie eine Naturkonstante und zieht eine Parallele zum Golden Schnitt.
Zitat:
Der Goldene Schnitt, beziehungsweise die Goldene Zahl und die Goldene Spirale zeichnet sich in vielen Bereichen unserer Welt ab. Pyramiden wurden offenbar darauf ausgerichtet, Geigen werden für perfekten Klang nach diesem Verhältnis gebaut. In der Natur finden sich weitere Beispiele wie Schneckenhäuser oder Laubblätter, die dieser Form folgen.
Der Goldene Schnitt läasst sich, wie alles in der Natur, mathematisch ausdrücken und ist anscheinend ein Verhältnis, das gewisse Vorteile (Effizienz, Ästhetik) hat. Es hat sich "durchgesetzt". Übertragen auf die Zahlen:
Zitat:
Mit der Zahlenreihe verhält es sich nahezu identisch. Sie stellt eine Art Code dar, nach dem die Welt abläuft - sie ist ein Muster, das sich bei genauer Betrachtung abzeichnet.
Sam Toomey hat getippt dass sich 4815162342 Bohnen im Glas befinden. Es war auf die Bohne korrekt, die Zahlen haben sich durchgesetzt. Hurley gewinnt damit den Lotto Jackpot; die Zahlen haben sich durchgesetzt.
Valenzetti mag bei seinen Forschungen eben genau dieses "Naturgesetz", dieses Muster nach dem alles funktioniert/begann und mit dem alles Enden wird, gefunden haben.
http://www.lost-fans.de/forum/showth...4498&eintrag=0


4) Wie passen die Kandidaten in dieses "Muster"?

Die Zahlen sind aus (pseudo-)wissenschaftlicher Sicht, Teile einer Gleichung für en Weltuntergang oder auch Variable. In Jacobs Höhle oder auch im Leuchtturm haben wir nun gesehen, dass die Losties eben genau für eine Ziffer dieser Gleichung stehen, weil Jacob sie ihnen zufällig zugeordnet hat. In der Show heißt es lapidar und wenig befriedigend:
Zitat:
LOCKE: Jacob had a thing for numbers.
Jacob hat seine Kandidaten durchnummeriert, weil er Zahlen mag. Ok
Aber, auch hier hat sich letztendlich das Muster, die Naturkonstante durchgesetzt, so dass gegen Ende der Nachfolger Suche nur noch die Kandidaten übrig blieben, die diese spezifische Zahlenfolge repräsentierten. (Hätte Jacob dieses Naturgesetzt geblickt, wäre die Suche einfacher gewesen, aber der Weg bis dahin war ja entscheidend für die Entwicklung der Charaktere.)
Letztendlich hatte Farady zumindest teilweise doch Recht, nur anders als er glaubte:
Zitat:
FARADAY: (...) But then I finally realized... I had been spending so much time focused on the constants, I forgot about the variables. Do you know what the variables in these equations are, Jack?
JACK: [Chuckles] No.
FARADAY: Us. We're the variables.
Die Parallele ist also:
Dharma --- Variablen (Naturfaktoren) --- Doomsday wissenschaftlich verhindern
und
Jacob --- Variablen (Losties) --- Doomsday (Quelle weg, MIB frei) mit Hilfe der Losties verhindern

Dharma versuchte Naturfaktoren zu ändern. Sie schafften es nicht und ihr Betreben darin endete fast mit der Auslöschung aller Existenz. Hier haben die Losties zum ersten Mal ihre schicksalhafte Bestimmung erfüllt, indem sie den Incident herbeiführten und die Insel (die Welt) retteten.
Jacob suchte den Nachfolger um die Quelle zu schützen und MIB gefangen zu halten und/oder zu töten, letztendlich also auch um die Welt zu retten.
Auch er hatte dafür mehrere Variablen, 4 - Locke, 8 - Reyes, 15 - Ford, 16 - Jarrah , 23 - Shephard, 42 - Kwon. Und auch sein Ziel war es, dieses Variablen zu verändern, so zu verändern, dass sie an das Glauben, was sie in "The End" bestimmt waren zu tun. Nur durfte er sie nicht drängen. Es war ein langer Werdeprozess und sie mussten es aus freien Stücken wollen. Alle waren am Ende andere Menschen, aber besonders Jack steht expilzit für einen Wandel:
Zitat:
I now believe Jack(#23) was that ONE factor that was changed. It was because of Jack that the island, and the greater scope of humanity, was saved. He let go, became a man of faith, had nothing to lose, became the new “Jacob” and essentially solved the equation, thereby preventing doomsday by becoming a changed man. And yes, he also physically put the cork back in the electo-fountain. Perhaps that was Jacob’s/Mother’s/the Other’s point all along: pushing someone to their very brink, breaking them down by any means necessary (manipulation, harassment, assault, distress, duress, death, kidnapping, etc) to bring about the greatest change - thus preventing doomsday.
http://www.theoriesonlost.blogspot.c...ete-me-by.html


5) Warum sind die Zahlen nicht stärker innerhalb der Serie thematisiert worden?

Auf mache Fragen gibt es keine Antwort:
Zitat:
Carlton Cuse: I think what you meant, Damon, was that it's sort of an impossible question on one level to answer. I mean, some of the mysteries of this show are sort of like religious mysteries, like how would you explain, you know, the notion of God? I mean, you can take a stab at an answer, you can- but there may be a thousand different ways to answer that question, and I think that- that there's certain- there's a certain mystical quality to the numbers that may not ever be explained. It doesn't mean that we don't understand their role, their significance, their importance, but, you know, that- there- in certain parts of the storytelling of the show are embedded in mysteries that are just inherently unexplainable, and different characters will have different interpretations of what those ultimate mysteries mean, so in that sense, I think that- that's probably what you meant.
http://lostpedia.wikia.com/wiki/Offi...ruary_13,_2006

Wie will man auch die Frage "Was ist diese Zahl?" beantworten. Qu4d führt den passenden Vergleich zur Zahl Pi an. Warum ist Pi= 3.1412... und nicht anders? Warum ist der Sauerstoffanteil in der Atmosphäre 20,942% ?(). Es ist so, es hat sich in der Natur, im Universum so durchgesetzt. So kann man es auch mit den LOST Zahlen verstehen.

Manche Antworten sollte man vielleicht auch nicht geben:
Zitat:
Damon Lindelof: There are some questions that are very engaging and interesting, and then there are other questions that we have no interest whatsoever in answering. We call it the midi-chlorian debate, because at a certain point, explaining something mystical demystifies it. To try and have a character come and say, "Here is what the numbers mean," actually makes every usage of the numbers up to that point less interesting.

You can actually watch Star Wars now, and when Obi-Wan talks about the Force to Luke for the first time, it loses its luster because the Force has been explained as, sort of, little biological agents that are in your blood stream. So you go, "Oh, I liked Obi-Wan's version a lot better." Which in the case of our show is, "The numbers are bad luck, they keep popping up in Hurley's life, they appear on the island." ... But if you're watching the show for a detailed explanation of what the numbers mean—and I'm not saying you won't see more of them—then you will be disappointed by the end of season six.
http://lostpedia.wikia.com/wiki/Numb...ost_Experience

So in etwa sehe ich das mit den Zahlen. Man kann sicher auch anders damit umgehen, denn ein Stück weit bleibt es Interpretation. Z.B. die von Plor finde ich auch nicht schlecht: http://seite360.wordpress.com/2010/0...ationsversuch/)
Und ich denke genauso sollte man mit ungelösten Mysterien in LOST versuchen umzugehen: Was gibt die Serie her, worauf beziehen sich die Autoren (Literatur, Interviews, Filme,...) und wie interpretiere ich das Ganze, damit ich zu einem für mich passende Gesamtbild komme.

Geändert von losticious (31.05.10 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.06.10, 15:20
Benutzerbild von asciiMO
asciiMO asciiMO ist offline
Inselaffe
 
Registriert seit: 04.11.05
Geschlecht: männlich
Ort: Wherever I lay my hat
Staffel 6 - Episode 16
Beiträge: 83
asciiMO ist auf einem erstaunlichen Weg
@losticious: Ich finde, Dir ist da eine sehr gute und umfassende Zusammenstellung gelungen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.10, 18:23
Anisum Anisum ist offline
Floß-Designer
 
Registriert seit: 22.05.07
Geschlecht: weiblich
Ort: Zürich
Staffel 5 - Episode 16/17
Beiträge: 391
Anisum ist ziemlich nett Anisum ist ziemlich nett Anisum ist ziemlich nett Anisum ist ziemlich nett
*twothumbsup*
Danke schön für die Arbeit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.10, 00:23
JustInspire JustInspire ist offline
Fischfutter
 
Registriert seit: 17.02.10
Geschlecht: weiblich
Staffel 1 - Episode 01
Beiträge: 1
JustInspire ist auf einem erstaunlichen Weg
Die Zusammenfassung ist wirklich gut und trifft genau meine Gedanken, allerdings würde ich sogar noch ein Stück weitergehen wie an einem Kommentar erkennbar sein dürfte (ist ja auch recht lang geworden für einen schlichten Kommentar )
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright www.menoffaith.de 2006 - 2017